Impuls


Gedanken über Gottesdienste in Corona-Zeiten

Seit Mitte Mai ist es wieder in vielen Kirchen - so auch in St Michael/ Marienrode- möglich, an der Eucharistiefeier teilzunehmen, wenn auch mit vorheriger Anmeldung, die sicherstellen soll, dass die Zahl der Gottesdienstbesucher insofern begrenzt sein sollte, als es die notwendigen Abstandsregeln in Zeiten von Corona erfordern........

Weiter lesen


Gottesdienst-Hinweise

Gottesdienste in der Pandemie-Zeit
Ab 16. Mai 2020 feiern wir wieder öffentliche Gottesdienste

Gottesdienst-Ordnung


Rückschau

Gott, du mein Gott, dich suche ich

Erfrischende Impulse beim Einkehrtag in Marienrode

Weiter lesen
Weitere Berichte

Aktuelles

Heilige Bernadette Soubirous zu Gast in Marienrode

Heilige Bernadette Soubirous zu Gast in Marienrode

Dankbar und wehmütig haben die Malteser in der Diözese Hildesheim und die Benediktinerinnen von Kloster Marienrode am heutigen Donnerstag, 11. Oktober, die Reliquie der Hl. Bernadette Soubirous in die Hände Eichstätter Malteser gegeben. Dort steht der wertvolle Reliquienschrein ab heute Abend in der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein.

Weiter lesen

Benefiz-Orgelkonzert

Benefiz-Orgelkonzert

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens unseres Benediktinerinnen-Priorates Kloster Marienrode findet am 27. Mai 2018, 17.00 Uhr ein Benefiz-Orgelkonzert in der Klosterkirche statt.
An der Orgel: Prof. Dr. med. Hans-Joachim Trappe

Programm

Tag der offenen Klöster 2018

Tag der offenen Klöster 2018

Am 21. April 2018 öffnen Klöster und Konvente in Deutschland zum zweiten Mal an einem gemeinsamen Tag ihre Pforten und Türen. Wir laden herzlich ein zu einem Blick hinter die Klostermauern.
Fragen sind willkommen und es gibt Gelegenheit zu vielfältiger Begegnung. Den Abschluss bildet das gemeinsame Gebet der Vesper in der Klosterkirche.

Weiter lesen

Unser Kursprogramm für 2018 ist online!

Unser Kursprogramm für 2018 ist online!

Gleich mal anschauen...

Sr. Raphaela Seebohm heimgegangen: Sr. Raphaela Seebohm (+)

Sr. Raphaela Seebohm heimgegangen

Unsere Schwester Raphaela ist gestern, am 13. August, nach unseren Vigilien am Ziel ihres monastischen Lebens angekommen.
Am 17. August um 14.30 Uhr feiern wir in unserer Klosterkirche das Auferstehungsamt für sie. Anschließend wird sie auf dem Marienroder Friedhof beigesetzt. R.I.P.

Weiter lesen

 1 2 3 4 5 6 7 8