Impuls


Ich bin das Alpha und das Omega

Es gibt genug Gründe, sich zu sorgen, sich zu ärgern und zu ängstigen.
Aber ER, der das erste Wort sprach: Es werde!
wird auch das letzte Wort behalten.
In IHM ist die Erlösung angebrochen. Halleluja!

Wir wünschen allen ein gesegnetes und hoffnungsfrohes Osterfest!

Weiter lesen


Gottesdienst-Hinweise

Gottesdienste an Christi Himmelfahrt

Gottesdienste an Pfingsten

Gottesdienst-Ordnung


Rückschau

Begegnung der Ordensleute in Marienrode

Zu einer Begegnung hatte Weihbischof Dr. Schwerdtfeger, der Ordensreferent des Bistums Hildesheims, alle im Bistum lebenden Ordensleute eingeladen. 75 Ordensfrauen und Ordensmänner aus 15 verschiedenen Gemeinschaften waren der Einladung gefolgt.

Bericht auf der Homepage der Vinzentinerinnen
Weitere Berichte

Vorfreude auf das Klosterkonzert am 19. August 2017:

Italienische Opern-Nacht am 19.8.2017

Der Samstagabend am 19. August 2017 ab 20.00 Uhr steht ganz im Zeichen Italiens.
Unter der Leitung von TfN-Chordirektor Achim Falkenhausen werden im romantischen Klosterambiente Werke der drei bedeutendsten italienischen Opern-Komponisten aufgeführt:

- Giuseppe Verdi – Triumphmarsch aus Aida
- Giacomo Puccini – La Boheme 2. Akt
- Pietro Mascagni – Cavalleria rusticana

TfN-Philharmonie- und Chöre sowie Gastsolisten werden die großen Opernausschnitte in 3 Blöcken gestalten. Mit 2 Konzertpausen und italienischer Gastronomie soll das Publikum zusätzlich verwöhnt werden. Ein künstlerisches Pausenprogramm ist ebenfalls Bestandteil dieses Abends.

Schirmherr dieses Abends ist der Italienische Generalkonsul Dr. Flavio Rodilosso, der zur Eröffnung zu den Besuchern sprechen wird. Unterstützt wird dieser OpernAbend u.a. auch vom Kulturbüro der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg, sowie der DeutschItalienischen Gesellschaft Hildesheim.

Um die verkehrstechnische Situation um das Kloster zu entspannen, soll ein BusShuttle vom Parkplatz des HIT-Verbrauchermarkts in Ochtersum eingerichtet werden. Ab 18.15 Uhr werden viertelstündlich Busse kostenfrei zum Kloster abfahren. Nach dem Konzertende beginnt der Rücktransport.


« zurück