Impuls


Die Pforte des Lebens ist offen!

Wenn wir diesen Eingang zum Leben und zum Licht gefunden haben, können wir es wagen, die Dunkelheit wahrzunehmen ohne daran zu verzweifeln.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest für alle, die sich sehnen nach einem Reich des Friedens und der Gerechtigkeit!

Weiter lesen


Gottesdienst-Hinweise

Gottesdienstordnung der Kar- und Osterwoche

Gottesdienst-Ordnung


Rückschau

Feier der Chrysostomus-Liturgie in der Klosterkirche in Marienrode

Es hat schon Traditon: Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, konnten wir wieder mit Großarchimandrit Michael Schneider SJ von der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt am Main die Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomus feiern.

Weiter lesen
Weitere Berichte

Vorfreude auf das Klosterkonzert am 19. August 2017:

Klosterkonzert 2017

Italienische Opern-Nacht am 19.8.2017

Am 1. Dezember 2016 hat der Kartenverkauf für das Klosterkonzert Marienrode begonnen.
Der Samstagabend am 19. August 2017 ab 20.00 Uhr steht ganz im Zeichen Italiens.
Unter der Leitung von TfN-Chordirektor Achim Falkenhausen werden im romantischen Klosterambiente Werke der drei bedeutendsten italienischen Opern-Komponisten aufgeführt:

- Giuseppe Verdi – Triumphmarsch aus Aida
- Giacomo Puccini – La Boheme 2. Akt
- Pietro Mascagni – Cavalleria rusticana

TfN-Philharmonie- und Chöre sowie Gastsolisten werden die großen Opernausschnitte in 3 Blöcken gestalten. Mit 2 Konzertpausen und italienischer Gastronomie soll das Publikum zusätzlich verwöhnt werden. Ein künstlerisches Pausenprogramm ist ebenfalls Bestandteil dieses Abends.

Schirmherr dieses Abends ist der Italienische Generalkonsul Dr. Flavio Rodilosso, der zur Eröffnung zu den Besuchern sprechen wird. Unterstützt wird dieser OpernAbend u.a. auch vom Kulturbüro der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg, sowie der DeutschItalienischen Gesellschaft Hildesheim.

Um die verkehrstechnische Situation um das Kloster zu entspannen, soll ein BusShuttle vom Parkplatz des HIT-Verbrauchermarkts in Ochtersum eingerichtet werden. Ab 18.15 Uhr werden viertelstündlich Busse kostenfrei zum Kloster abfahren. Nach dem Konzertende beginnt der Rücktransport.


« zurück