Impuls


Ich bin das Alpha und das Omega

Es gibt genug Gründe, sich zu sorgen, sich zu ärgern und zu ängstigen.
Aber ER, der das erste Wort sprach: Es werde!
wird auch das letzte Wort behalten.
In IHM ist die Erlösung angebrochen. Halleluja!

Wir wünschen allen ein gesegnetes und hoffnungsfrohes Osterfest!

Weiter lesen


Gottesdienst-Hinweise


Gottesdienst-Ordnung


Rückschau

Begegnung der Ordensleute in Marienrode

Zu einer Begegnung hatte Weihbischof Dr. Schwerdtfeger, der Ordensreferent des Bistums Hildesheims, alle im Bistum lebenden Ordensleute eingeladen. 75 Ordensfrauen und Ordensmänner aus 15 verschiedenen Gemeinschaften waren der Einladung gefolgt.

Bericht auf der Homepage der Vinzentinerinnen
Weitere Berichte

Aktuelles

Silberprofess in Marienrode: Silberprofess unserer Sr. Monica

Silberprofess in Marienrode

Voller Freude feierten wir mit unserer Sr. Monica den 25. Jahrestag ihrer ersten Gelübde, die sie am Fest der Verklärung 1991 abgelegt hat.

Weiter lesen

Konzerte im Kloster Marienrode

Konzerte im Kloster Marienrode

Am 20. August 2016 sind Sie wieder herzlich willkommen zum Open-Air-Konzert in Marienrode!

Weiter lesen

Flüchtlingshilfe: Malteser in Celle Scheuen

Flüchtlingshilfe

Für die Flüchtlingseinrichtung der Malteser in Celle Scheuen sammeln wir hier vor Ort:
- Häkelnadeln
- Stoffe aller Art
- Wolle in allen Farben
- funktionsfähige Nähmaschinen

Gerne nehmen wir Ihre Gaben in unserer Buchhandlung entgegen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weiter lesen

In dankbarem Gedenken an Frau Gudrun Knöpke

In dankbarem Gedenken an Frau Gudrun Knöpke

Anzeige des Klosters
Anzeige der Familie

Kulturhistorische Spaziergänge - Rund um den Klingenberg

Kulturhistorische Spaziergänge - Rund um den Klingenberg

Nach dem erfolgreichen Start der Kulturhistorischen Spaziergänge beim Kirschblütenfest am 9. Mai 2015 in Marienrode, besteht nun seit der Eröffnung des virtuell geführten Rundgangs die Möglichkeit, zukünftig den Rundgang anhand von verlinkten Wegpunkten mit einem Smartphone oder Tablet selbst zu erkunden.So bleiben die gesammelten und aufbereiteten Episoden erhalten und die unterhaltsame(n) Geschichte(n) lebendig, auch über das Jubiläumsjahr hinaus.

Weiter lesen

 1 2 3 4 5