Aktuelles

Hauswirtschaftliche Betriebsleitung gesucht

Das BIstum Hildesheim sucht für das Exerzitien- und Gästehaus Kloster Marienrode zum 1. August 2018 eine/n vollzeitbeschäftigte/n hauswirtschaftliche/n Betriebsleiter/in.

Weiter lesen
Weitere aktuelle Meldungen


Rückschau

30 Jahre Benediktinerinnenkloster Marienrode

Am 5. Mai konnten wir den 30. Geburtstag unseres Benediktinerinnenklosters feiern.
Deo gratias!

Aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung vom 5. Mai 2018
Weitere Berichte


Kursprogramm

Tagesveranstaltungen (5)
Wochenenden (25)
Exerzitien (23)
Leib & Seele (6)
Meditation & Gebet (24)
Liturgie & Kunst (1)

Alle Veranstaltungen (66)


Kloster-ABC

Klösterliche und kirchliche Fachbegriffe

zum Kloster-ABC

Impulse

Das ist der Tag, den der Herr gemacht hat!

Das ist der Tag, den der Herr gemacht hat!

Was für ein Tag, an dem ich entdecke, dass nichts mich scheiden kann von der Liebe Gottes...!
Wir wünschen allen ein gesegnetes und frohes Ostern!

Weiter lesen

Die Macht der frei-willigen Hingabe: Zur Kreuzverehrung am Karfreitag wird das große Kreuz heruntergelassen

Die Macht der frei-willigen Hingabe

Kein heroischer Kraftakt wird uns weiterhelfen, kein noch so kluger Plan das Scheitern aufhalten! In der Karwoche versuchen wir, uns auf einen ganz anderen Weg einzulassen...

Weiter lesen

Mein Leben defragmentieren lassen...: Tür zum Refektorium im Licht

Mein Leben defragmentieren lassen...

Um mein Computersystem wieder flott zu kriegen, helfen mir Tuning Tools.
Wie gehe ich mit dem um, was Herz und Leib, mein inneres System müde und träge macht?

Weiter lesen

Gott bleibt im Kommen: Ich stehe an der Tür und klopfe an. Christus an der Marienroder Klosterpforte (Ikone aus Kloster Nütschau)

Gott bleibt im Kommen

Die Überraschungen werden nicht aufhören. Niemals wissen wir im Voraus, in welcher Gestalt ER auftauchen wird...

Weiter lesen

Wie findet man zum Weihnachtstempel?: Hans ist schon da!

Wie findet man zum Weihnachtstempel?

Eigentlich reicht es, wenn wir die Tür nur einen Spalt öffnen. Alles andere können wir getrost IHM überlassen. Überall, wo die Barmherzigkeit Gottes Raum findet und ihn erfüllt, entsteht ein Tempel. In diesen Tempel sind wir auch selbst eingeladen. Treten wir ein?
Wir wünschen allen ein frohes und lichtvolles Weihnachtsfest!

Weiter lesen

 1 2 3 4 5 6 7 8