Aktuelles

Primizfeier an Pfingsten

Primizfeier in Marienrode

Weiter lesen
Weitere aktuelle Meldungen


Kursprogramm

Tagesveranstaltungen (8)
Wochenenden (23)
Exerzitien (10)
Leib & Seele (19)
Meditation & Gebet (29)

Alle Veranstaltungen (52)

Schülertag im Kloster Marienrode

Ein normaler Tag im Kloster Marienrode – so schien es. Doch viele Kinder waren heute auf dem Gelände des Klosters zu sehen. Sie sangen, beteten, spielten Geländespiele und nahmen das Kloster unter die Lupe. Denn es war wieder Klostertag für neugierige Schülerinnen und Schüler im Kloster Marienrode.
Und dann kamen sie – die 32 Dritt- bis Sechstklässler aus der Gemeinde St. Mauritius.
Sie trugen sich für verschiedene Aufgaben nach dem Mittagessen ein. Danach gab es eine erste Vorstellungsrunde. Jeder nahm sich 3 Gummibärchen und musste zu jedem eine Eigenschaft oder etwas anderes über sich erzählen. Nach einer Übung, Atem und Gebet, und einigen Informationen über das Klosterleben gingen wir alle gemeinsam in die Kirche zum Mittagsgebet.

Dort konnten wir einmal richtig zur Ruhe kommen, was auch für die Betreuer sehr hilfreich war. Anschließend war das Mittagessen, das wie in einem Kloster durchgeführt wurde mit Schweigen und Tischlesung.

Schwester Christiane las aus einem Buch vor. Dabei aßen wir Würstchen mit Rohkost und Brot und der letzte Hunger wurde mit Pudding gestillt. Nach dem Essen konnten sich die Schüler und Schülerinnen auf der Klosterwiese austoben. Danach stärkten sich alle bei Getränk und Kuchen. Weiter ging es in die Werkstätten, wo die Kinder Holzkreuze, Specksteine und Buchhüllen arbeiten konnten.

In der Abschlussrunde gab es sehr viele positive Rückmeldungen für diesen erlebnisreichen Tag.
Das Betreuerteam mit Schwester Christiane würde sich freuen, wenn auch nächstes Jahr wieder so viele Schüler und Schülerinnen kommen würden, um einen schönen und aufregenden Tag im Kloster Marienrode zu erleben.

Von Paul und Klara Hintzke


« zurück