Aktuelles

Gottesdienste an Weihnachten 2021 bis 6. Januar 2022

Freitag, 24. Dezember - Heiligabend
6.30 Uhr Laudes
8:30 Uhr Terz
11.40 Uhr Mittagshore
15.00 Uhr 1. Vesper vom Hochfest
17.30 Uhr 1. Christmette
21.45 Uhr Musikalische Einstimmung
22.00 Uhr 2. Christmette

Samstag, 25. Dezember - Hochfest der Geburt des Herrn
7.00 Uhr Laudes
10.00 Uhr Festhochamt
12.00 Uhr Mittagshore
17.00 Uhr Weihnachtsvesper
19.30 Uhr Komplet und Vigilien

Sonntag, 26. Dezember - Fest der heiligen Familie
7.00 Uhr Laudes
09.00 Uhr Festhochamt
12.00 Uhr Mittagshore
17.00 Uhr Vesper
19.30 Uhr Komplet und Vigilien

Freitag, 31. Dezember - Silvester
6.00 Uhr Laudes
7.45 Uhr Terz und Konventamt
11.40 Uhr Mittagshore
15.00 Uhr 1. Vesper vom Hochfest
17.00 Uhr Hl. Messe zum Jahresabschluss (Gemeinde)

Samstag, 1. Januar 2021 - Hochfest der Gottesmutter Maria
7.00 Uhr Laudes
9.00 Uhr Festhochamt
12.00 Uhr Mittagshore
17.00 Uhr Vesper vom Hochfest
19.30 Uhr Komplet und Vigilien

Sonntag, 2. Januar
Normale Sonntagsordnung

Donnerstag, 6. Januar - Fest der Erscheinung des Herrn
6.00 Uhr Laudes
7.45 Uhr Festhochamt
11.40 Uhr Mittagshore
17.00 Uhr Vesper vom Hochfest
19.30 Uhr Komplet und Vigilien

Gottesdienstordnung zum Download
Anmeldeformular zu den Weihnachtsgottesdiensten vom 24. - 26.12.
Weitere aktuelle Meldungen


Kursprogramm

Tagesveranstaltungen (8)
Wochenenden (15)
Exerzitien (13)
Leib & Seele (18)
Meditation & Gebet (39)
Liturgie & Kunst (2)

Alle Veranstaltungen (63)

Marienrode-Impressionen

Marienrode

Im Flur die Stille
Ruhe und Ordnung im Raum
nur das Bett nicht gemacht

(ein Keramikkruzifix
wacht über meine Ruhe)

ich sitze im Fensterrahmen
beim Bogenfenster
und schaue hinaus

drei Pferde in der Wiese
ein kahler abfallender Acker
dahinter die dichte Reihe der Bäume

(Hochsitze für die Jäger)

der Wald erstreckt sich
bis zum Hügel, der Himmel
trägt Wolken heute.

Peter Tekelenburg (Übersetzung: Hans van Megen)

Marienrode
(Original)

Op de gang is het still
rust en orde in m'n kamer
alleen het bed niet opgemaakt

(en keramisch kruisje
waakt over mijn rust)

gezeten op de vensterbank
bij het boograam
kijk ik naar buiten

drie paardon in de wei
een kaale, glooiende akker
daarachter een dichte bomenrij

(uitkijkposten voor de jagers)

het bos strekt zich uit
tot een heuvel, de hemel
geeft wolken vandaag.


« zurück